HANNE-MARQUARDT-FUSSREFLEX®
Zentrum Norddeutschland mit Praxis und Schule für Reflexzonentherapie am Fuß

Kurse für Therapeuten

Auf dem Wege zum ganzen Menschen

Liebe Interessenten für die Teilnahme an unseren Weiterbildungskursen!
Ich freue mich, daß Sie die Fußarbeit kennenlernen oder intensivieren wollen! Hier finden Sie die nächsten Kursangebote.

Bitte beachten Sie die ↓ Teilnahme-Voraussetzungen.

Reguläre Kurse

Grundkurse: K I (460,- €)

  • 27.05.2021

    Donnerstag bis Sonntag
    Kursort: Varel (Friesland)
    Leitung: Ingo Burggraef

  • 04.11.2021

    Donnerstag bis Sonntag
    Kursort: Varel (Friesland)
    Leitung: Ingo Burggraef

Aufbaukurse: K II (460,- €)

  • 15.04.2021

    Kursort: Varel (Friesland)
    Leitung: Ingo Burggraef

  • 07.10.2021

    Donnerstag bis Sonntag
    Kursort: Varel (Friesland)
    Leitung: Ingo Burggraef

Abschlusskurse: K III (460,- €)

  • 04.02.2021

    Donnerstag bis Sonntag
    Kursort: Varel (Friesland)

  • 16.09.2021

    Donnerstag bis Sonntag
    Kursort: Varel (Friesland)
    Leitung: Ingo Burggraef

Prüfungs-Vorbereitungskurs

    - Noch kein Termin verfügbar -

Auffrischungstage mit speziellen Themen (110,- € je Kurstag)

Der Besuch ist nach dem Abschlusskurs möglich. Jeder Tag ist einzeln buchbar.
Dauer jedes Tages: 7 volle Stunden, inkl. Tee, Obst, Keks.

  • 13.03.2021

    Thementag in Varel (Friesland)
    Leitung: Ingo Burggraef
    Thema: Schmerzbehandlung mit Nerven-Reflexzonen

  • 14.03.2021

    Thementag in Varel (Friesland)
    Leitung: Ingo Burggraef
    Thema: Das Gehirn und sein Bezug zum Körper

Auffrischungskurs

  • 19.11.2021

    Freitag bis Sonntag
    Kursort: Varel (Friesland)
    Leitung: Ingo Burggraef

Infoblatt zum Auffrischungskurs mit Hanne Marquardt

Anmeldung zu einem Kurs
Bitte laden Sie sich hier das Anmeldeformular als PDF-Datei herunter: Anmeldung.pdf

Kurs-Ort → Anreise

Teilnahmevoraussetzungen

Wir unterrichten die Hanne-Marquardt-Fussreflex® auf fachlich hohem Niveau für die therapeutische Arbeit am Patienten. Dies erfordert eine solide medizinische Grundausbildung und berechtigt somit folgende Berufsgruppen zur Teilnahme:

  • Physiotherapeuten
  • Staatl. gepr. Masseure
  • Heilpraktiker
  • Ärzte
  • Hebammen
  • Gesundheits- und Krankenschwestern/-pfleger
  • Ergotherapeuten
  • Logopäden
  • Podologen
  • Altenpfleger

In welcher Form die Methode in der Praxis anzuwenden ist, ergibt sich durch das jeweilige Berufsgesetz.

Sonderkurse

Über die regulären Kurse hinaus bieten wir Sonderkurse zu speziellen Themen an!